21.8.2020 – Benefizweinprobe

Soziales Engagement des Pfeddersheimer Weinordens im Rahmen des Kultursommers findet große Zustimmung

Benefizweinprobe „Sommerwein in Pfeddersheim“ zugunsten des Paternusbades und der Einrichtung einer Behindertentoilette im Sängerheim

Vielerorts werden Veranstaltungen abgesagt oder verlegt, so aber nicht in Pfeddersheim, wo die große gepflegte Rasenfläche des in diesem Jahr geschlossenen Paternusbades für einen erlebnisreichen Kultursommer genutzt wird. „21.8.2020 – Benefizweinprobe“ weiterlesen

8. Februar – Weinkolleg 2020

Pfeddersheimer Weinorden zu Gast im BASF-WeinkellerVeranstaltung des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins im Zeichen der Globalisierung / Weine aus internationalen Rebsorten
Das diesjährige Weinkolleg des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins fand nach Einladung seines Vorstandsmitgliedes Thomas Peters im Rahmen einer Kellerführung und anschließender Internationalen Weindegustation im BASF Weinkeller statt. „8. Februar – Weinkolleg 2020“ weiterlesen

12. Februar 2020 – Jahreshauptversammlung

Mitgliederversammlung des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins

Der Vorsitzende des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins, Günter Bleise, eröffnete in den Räumlichkeiten der Pfeddersheimer Gutsschänke „Wehrhof“ die diesjährige gut besuchte Mitgliederversammlung des Weinordens mit einer Gedenkminute für die verstorbene Schatzmeisterin Erika Busch und dem verstorbenen Ordensmitglied Walter Zimmermann.

„12. Februar 2020 – Jahreshauptversammlung“ weiterlesen

45. Ordensfest

Mit einem herzlichen „Vivat Paternam – Vivat Vinum“, dem traditionellen Gruß des „Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins“, begrüßte Vorsitzender Günter Bleise am Samstagabend zahlreiche Ordensmitglieder und Gäste, das Pfeddersheimer Traditionspaar, sowie das Ehrenmitglied Felix Zillien und den ehemaligen Vorsitzenden Hermann Merck zum 45. Ordensfest im evangelischen Gemeindehaus Pfeddersheim. Besondere Erwähnung fand der Festredner der Veranstaltung, der ehemalige Leiter der Weinbaudomäne Oppenheim, Otto Schätzel. „45. Ordensfest“ weiterlesen

Auf Entdeckungstour zu den Spitzen-Weingütern an der Nahe

Im Rahmen ihrer Herbstfahrt an die Nahe besuchten 39 Mitglieder und Gäste des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins zunächst das Weingut Johanneshof in Bad Kreuznach-Bosenheim, in dessen Vinothek sie von der Winzerin Britta Korrell mit einem Glas Sekt begrüßt wurden. „Auf Entdeckungstour zu den Spitzen-Weingütern an der Nahe“ weiterlesen

Klein aber fein – die Wunderwelt der polaren Mikroorganismen

Polareisforscher zu Gast beim Orden der Freunde des Pfeddersheimer Weins im Sängerheim

Wieder einmal konnte der Vorsitzende des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins, Günter Bleise, im nahezu voll besetzten Sängerheim den aus Pfeddersheim stammenden Meeresbiologen und Polareisforscher Prof. Dr. Rolf Gradinger und zahlreiche Gäste begrüßen.

„Klein aber fein – die Wunderwelt der polaren Mikroorganismen“ weiterlesen

Kultur und Wein in der ehemaligen Residenz der Kämmerer von Worms

Der Orden der Freunde des Pfeddersheimer Weins auf den Spuren der Dalberger

Vorstandsmitglied Werner Gradinger konnte vor dem Eingang des Herrnsheimer Schlosses neben den Gästeführern der Stadt Worms, Monika Stampp und Friedel Lahr, 30 Ordensmitglieder und Gäste begrüßen.

„Kultur und Wein in der ehemaligen Residenz der Kämmerer von Worms“ weiterlesen

„Ein Weingut stellt sich vor“

Ein interessanter und lehrreicher Nachmittag in den Weinbergen und im Weingut „Hinter der Kirche“ bei Oliver Knab und Gabi Jäger. 

Die vom Orden der Freunde des Pfeddersheimer Weins e.V. durchgeführte Veranstaltungsreihe „Ein Weingut stellt sich vor“, in der Pfeddersheimer Winzer ihre Weingüter interessierten Gästen nahebringen, wird immer beliebter und findet sehr viel Zuspruch und Anerkennung. „„Ein Weingut stellt sich vor““ weiterlesen

Viel Spannung gepaart mit Humor

Weinkrimilesung mit begleitender Weinprobe beim Orden der Freunde des
Pfeddersheimer Weins von und mit Dr. Andreas Wagner aus Essenheim.

Dieses Mal hatte sich der Vorstand des Ordens der Freunde des Pfeddersheimer Weins bezüglich der Gestaltung seines obligatorischen Weinkollegs etwas Besonderes einfallen lassen. Im Gegensatz zu früheren Veranstaltungen mit Barockmusik oder Weinkultur im Kontext mit der Wormser Geschichte gab es nun eine spannende und unterhaltsame Krimilesung mit dem weit über die Grenzen unserer Region bekannten Winzer, Historiker und Autor Dr. Andreas Wagner, der auch gleich die sieben Probenweine und den Begrüßungssekt aus seinem Weingut
in Essenheim mitgebracht hatte, das er gemeinsam mit seinen beiden Brüdern bewirtschaftet.

 

„Viel Spannung gepaart mit Humor“ weiterlesen